Bioresonanz-Test 

mit diesem Testverfahren kann anhand des patienteneigenen Schwingungsspekturms der gesamte Körper in einem Check up erfasst werden.

Schwächen und Belastungen wie Viren, Bakterien, Pilze oder Giftstoffe können so ermittelt werden.